Paartherapie

In einer Paarbeziehung treffen zwei Individuen aufeinander, die zwangsläufig unterschiedlich und somit einzigartig sind. Beide Beziehungspartner haben ihre je eigene Geschichte und entstammen verschiedenen Familiensystemen.

Daraus können die verschiedensten Dynamiken entstehen: hochexplosive Kombinationen, Kalter Krieg, desinteressiertes nebeinander-her-leben, unterschiedliche Zielsetzungen und Zukunftspläne treffen aufeinander, verschiedene Vorstellungen über Sexualität, (einseitiger) Kinderwunsch, außerpartnerschaftliche Beziehungen, Herkunftsfamilien machen das Leben schwer, Wunsch nach Trennung etc. Hinzu kommt die Grundproblematik, dass eine Beziehung per se schon durch Ambivalenzen geprägt ist (Wunsch nach Autonomie bei zeitgleichem Wunsch in einer Beziehung verbunden zu sein).

Paartherapie ist ein komplexes Unterfangen mit offenem Ausgang. Gerne unterstütze ich Sie dabei, dem Wunsch nach Veränderung in der Partnerschaft nachzuspüren, neue Wege zu beschreiten und zu einem bereichernden Miteinander zu kommen.